Schwingklub Fricktal

Sie sind hier:   Startseite > Berichte Schwingen > SO Kantonalschwingfest

SO Kantonalschwingfest

SO Kantonalschwingfest

23. Mai 2022

Ranglisten ESV

Bericht NFZ vom 24.05.2022

Nachdem der Wittnauer Eidgenosse David Schmid vor rund einem Monat sein Comeback angekündigt hatte, griff er am Sonntag erfolgreich ins Wettkampfgeschehen ein. Mit einer Maximalnote startet David Schmid in alter Manier. Nach zwei weitere gewonnen und einem gestellten Gang, führte er nach vier Gängen die Rangliste an. Im fünften Gang bekam er es mit dem Zuger Gast, Christian Bucher, zu tun. Da der Wittnauer Eidgenosse kein Mittel fand seinen Gegner zu bezwingen und der Gang gestellt endete, konnte er sich den Einzug in den Schlussgang nicht sichern. Mit dem Sieg im sechsten Gang reite sich David Schmid auf dem zweiten Rang hinter den Festsieger Nick Alpiger ein. Neben dem Kranz gewann er das Rind Rosa. Mit dem zweiten Schlussrang habe er sein Ziel einen Kranz zu erschwingen mehr als erreicht, sagte der motivierte David Schmid nach dem Fest.

Nachdem Michael Mangold über Wochen von einer Verletzung am Fuss geplagt war und die Verbandsfeste frühzeitig beenden musste, absolvierte er am Sonntag das Fest unfallfrei und dies mit top Leistungen. Der Helliker Teilverbandskranzer fand gut ins Fest und konnte die ersten zwei Gänge für sich entscheiden. Bereits im dritten Gang musste er gegen den Aargauer Eidgenossen Patrick Räbmatter zusammengreifen. Michal Mangold konnte den Gang ebenfalls für sich entscheiden. Im vierten Gang unterlag er dem Eidgenossen Nick Alpiger. Wie David Schmid schwang im fünften Gang mit Michael Mangold ein zweiter Fricktaler um den Einzug in den Schlussgang. Da er dem Soloturner Marcel Kropf unterlegen war konnte er sich ebenfalls nicht für den Schlussgang qualifizieren. Im letzten Gang konnte er sich nochmals ein Kreuzchen schreiben lassen. Michael Mangold sicherte sich den Kranz und beendete das Fest auf dem vierten Schlussrang.

 


SO Kantonalschwingfest vom 22 Mai 2022

Fricktaler Eidgenosse David Schmid gibt sein Comeback

Ab Sonntag werden die beiden Schmid Buebe aus Witttnau wieder gemeinsam im Sägemehl stehen. David Schmid hat sich entschieden die Zwilchhosen nochmals umzuschnallen und wird am 125. Solothurner Kantonalschwingfest in Nunningen sein Comeback geben. Neun fricktaler Schwinger sind im Teilnehmerfeld der 137 Schwinger angemeldet.

Vereinsponsor

Logo1

Medienpartner

Logo2

Logo3

Nächste Termine:

9. Juli 2022
Freiämter Nachwuchsschwingertag
Beinwil/Freiamt

10. Juli 2022
Aarg. Kantonalschwingfest
Beinwil/Freiamt

Login