Schwingklub Fricktal

Sie sind hier:   Startseite > Berichte Schwingen > Mann des Tages in Deitingen

Mann des Tages in Deitingen

Mann des Tages Samuel Schmid (22, Wittnau)


mp. Der 22jährige Senne, seit März besucht er in Thun die Rekrutenschule, hat sich von seinen Verletzungen sehr gut erholt. Er scheint die daraus entstandenen ganzjährigen Zwangspausen in den Jahren 2013 und 2015 verdaut zu haben. Diese Unterbrüche haben dem ruhigen aber ehrgeizigen jungen Wittnauer die Freude am Schwingen nicht genommen. Voll motiviert zeigt er an den diesjährigen Schwingfesten engagierten Einsatz. Nach seinem ersten Kranzgewinn 2014 am Aargauer in Unterkulm liess er sich am Solothurner Kantonalschwingfest in Deitingen nun seinen fünften Kranz, den zweiten in diesem Jahr, auflegen. Gegen den Sarmenstorfer Lukas Döbeli verlor er im Anschwingen. Azret Jusufi trotzte ihm einen Gestellten ab. Damit waren aber seine Geschenke in Deitingen vergeben. Im Kranzausstich musste der wieder eingestiegene Solothurner Eidgenosse Remo Stalder dem Fricktaler die Maximalnote zugestehen.

Zu seinen Hobbies zählt „Sämi“, der Elektroinstallateur, neben dem Schwingen das Jassen und den Ausgang mit den Kollegen. Cordon Bleu möchte er gar nicht missen. Dafür würde er es begrüssen, wenn er im Militärdienst etwas mehr Trainingsmöglichkeiten hätte.

Foto1

 

AMAG Cup

Logo1

Medienpartner

Logo2

Logo3

Nächste Termine:

Jungschwinger:
03.12.2017 Bänzenschwinget, Zofingen
20.12.2017 Schlussschwingen SK Fricktal Schwinghalle Fuchsrain, Möhlin

Aktivschwinger:
20.12.2017 Schlussschwingen SK Fricktal Schwinghalle Fuchsrain, Möhlin

Login