Saisonabschluss
Herbstschwinget Gelterkinden

Halser Jimmy gab am Herbstschwinget in Gelterkinden nach einer Verletzungspause von über einem Jahr sein Comeback. Nach dem ersten verlorenen Gang lies er nichts mehr anbrennen und er konnte fünf Siege verzeichnen. Durch den gestellten Schlussgang der beiden Eidgenossen Alpiger Nick und Bösch Daniel mit der Minimalnote war er sogar am Abend der Profituer. Jimmy Halser durfte sein Comeback mit einem Festsieg feiern.

Bilder: Ludwig Dünner

Bei den Jungschwingern haben Schreiber Tim, Peter Aron, Jehle Aaron und Dünner Tobias ihre Saisonleistung nochmals bestätigt:

Schreiber Tim Rang 3, Peter Aaron Rang 5, Jehle Aaron und Dünner Tobias Punktegleich auf Rang 2

Rangliste Aktivschwinger

Rangliste Jungschwinger